Kommunikationstraining

Mediazione > Tätigkeitsfelder > Kommunikationstraining

Unser Kommunikationstraining stützt sich auf die Erkenntnisse und Erfahrungen von Schulz von Thun. Wir setzen in unseren Trainings zahlreiche Elemente aus der einfühlsamen Kommunikation nach Marshall Rosenberg ein.

Dabei werden in Tages- oder Wochen-Workshops auf dem Hintergrund der theoretischen Kommunikationsmodelle gruppenspezifische Trainingseinheiten konzipiert, die den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer entsprechen.

Ziel des Kommunikationstrainings ist es, eine konstrukitive Kommunikationshaltung zu entwickeln, die die Teilnehmer in die Lage versetzt, ihre eigenen Anliegen angemessen zu vertreten, sowie die Interessen und Sichtweisen ihres Gegenübers kennen zu lernen und zu verstehen.

Eine angemessene Kommunikation ist die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Konfliktbewältigung.

Theme: Overlay by Kaira Mediationsbüro Ferdinand Haerst