Meine Person

Mediazione > Meine Person

Ferdinand Haerst, Jahrgang 1958, verheiratet, zwei Kinder.

Ferdinand Haerst ist Diplom Ingenieur und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fachhochschule Köln langjährig in der Ausbildung von Studierenden. Seine Schwerpunkte sind u.a. das Training von Teamentwicklung, sowie Kommunikation und Konfliktbewältigung. Er hat eine Zusatzausbildung in Gruppenkommunikation und ist ausgebildeter Mediator. Erfahrungen hat er gesammelt in der Begleitung von Teams und Einzelpersonen in ihrem beruflichen Alltag, bei Schulkonflikten sowie bei persönlichen Konflikten.

Seine Stärke beruht auf der Fähigkeit, „aktiv“ zuzuhören, mit den richtigen Fragen Gesprächsblockaden zu überwinden und auch mal in Ruhe abwarten zu können. Mit großer Empathie nimmt er die Sichtweisen seiner Gesprächspartner auf. Er hat den Mut, auch unangenehme Themen anzusprechen und dabei sowohl konstruktive Kritik zu üben, wie auch der Kritik anderer immer aufgeschlossen gegenüber zu stehen.

Mit seiner Freude an der Arbeit und seinem Humor hilft er, oft auf spielerische Art neue Sichtweisen zu erlangen. Seine Beharrlichkeit und Konfliktklarheit verhindern „faule“ Kompromisse.

Seine eigenen Erfahrungen mit Mediation im beruflichem wie privaten Umfeld haben ihn sensibel gemacht für die subjektiven Nöte der Beteiligten.

Ferdinand Haerst ist Mitglied der Regionlagruppe Mediation Bonn/Rhein-Sieg, Mitglied der Centrale für Mediation und Mitbegründer von Mediazione.de. Er steht Ihnen nicht nur als Konfliktberater und Mediator, sondern auch in akuten, stark emotionalen Konflikten insbesondere im beruflichen Umfeld zur direkten Krisenintervention kurzfristig zu Verfügung.

Theme: Overlay by Kaira Mediationsbüro Ferdinand Haerst